электронная
266
печатная A5
351
16+
Wie man vorzeitige Ejakulation loswird

Бесплатный фрагмент - Wie man vorzeitige Ejakulation loswird

Symptome, Behandlung, Beratung. Erweitern Sie Ihre Fähigkeiten einfach und einfach!


Объем:
27 стр.
Возрастное ограничение:
16+
ISBN:
978-5-4493-0679-1
электронная
от 266
печатная A5
от 351

Sexologen sagen, dass fast 30% der erwachsenen Männer ständig oder von Zeit zu Zeit mit diesem Problem konfrontiert sind.


In unserem Handbuch, einfache Tipps und einfache Methoden, wie man männliche Überempfindlichkeit vermeiden und den Geschlechtsverkehr mit einem Mädchen maximal verlängern.

Vorzeitige Ejakulation

Vorzeitige Ejakulation ist die schnelle Erreichung eines Höhepunkts der sexuellen Erregung oder schnelle Ejakulation. Diese Situation ereignete sich bei mindestens der Hälfte der Männer mindestens einmal im Leben. Wenn es schwierig ist, eine bestimmte Altersgruppe herauszufiltern, die für das schnelle Einsetzen der Ejakulation anfällig ist, kann dies durch eine ganze Reihe von Faktoren verursacht werden.


Zusammen mit der häufigste Erkrankung identifiziert werden kann, und andere ähnliche: verzögerte Ejakulation — ist der Prozess der Ejakulation nach einiger Zeit rückläufige Ejakulation — der Prozess, wenn der Samen gegossen wird nicht von dem Penis ist, und steigt aus der Prostata in die Blase, durch Orgasmus überwältigt. Das Problem liegt darin, dass Ejakulation schon vor dem Eindringen des Penis in die Vagina oder kurz danach auftreten kann.


Woran in diesem Fall vom Mann es nicht überwacht wird, und auch nicht rechtzeitig verhindert werden kann.

Mit einem Wort, das geschieht auf keinen Fall, wenn der Mann es wollte. Dieses Problem verursacht Unzufriedenheit beider Sexualpartner, da keiner von ihnen Zeit hat, den Prozess zu genießen und zu genießen. Darüber hinaus hängt das Vorhandensein einer solchen Ejakulation in der Regel nicht mit dem Grad der Aktivität der sexuellen Stimulation zusammen.


Wie nicht zu bestimmen, wann es «verfrüht» ist. Laut Forschern glaubt die Mehrheit der männlich Befragten, dass genug 7—13 Minuten direkt zu dem sexuellen Akt zu befriedigen (Berechnung ab dem Zeitpunkt der Einführung kommt in die Vagina ein Mitglied). Eine längere Laufzeit wird von der Mehrheit schon als langweilig angesehen. Aber das kleinere, erlaubt uns einfach keine Zeit, um den Prozess zu genießen.


Es gibt also mehrere Definitionen, wenn Ejakulation als verfrüht gilt:


— wenn es vor dem Moment auftritt, in dem der Sexualpartner Zeit hatte, einen Orgasmus zu erleben,

— wenn es nur wenige Minuten nach der Einführung des Penis in die Vagina passiert.

Sexologen sagen, dass etwa ein Drittel aller Männer regelmäßig oder gelegentlich auf dieses Phänomen treffen.


Bei Frauen ist es meist das erste, was Angst verursacht. «Tue ich etwas falsch?», «Bin ich wirklich zu schön?»


Nachdem das Stadium der Angst zurückgegangen ist, beginnt das Stadium des Grolls und der Bitterkeit. «Du denkst nur über dich!», «Alles ausschließlich für ihre eigene Zufriedenheit tun!», «Alles, was ich nicht mehr werden Sie Sex haben, gehen überhaupt nicht!». Was passiert? Mit nur einer funktionellen Störung, die und eine geeignete Behandlung korrigiert werden kann, während in Wirklichkeit das Bewußtsein nicht von Menschen gesteuert wird, wird sie verworfen oder ganz aufgegeben.


Ja, vorzeitige Ejakulation ist ein Problem, das die Beziehung beeinflusst und sogar zerstört. Jeder der Partner denkt, dass es seine Schuld ist, dass alles so passiert. Wenn wir jedoch die Situation zusammen nehmen, erkennen, dass es eine konzertierte Anstrengung in der richtigen Richtung ist, wird dazu beitragen, es schnell zu lösen und effizient, hört es etwas wirklich bedrohlich Beziehung zu sein. Es ist äußerst wichtig, einen offenen Dialog zwischen Sexualpartnern zu führen. Unterstützung und Verständnis sowie die Manifestation von Toleranz werden das Gleichgewicht in den Beziehungen wiederherstellen.


Vorzeitige Ejakulation, die unmittelbar nach der Einführung des Penis in die Vagina auftritt, ist zur Korrektur und Behandlung zugänglich.


Bevor wir jedoch weitermachen, ist es wichtig, die Gründe zu verstehen, warum dies der Fall ist:


1. Angst vor dem Versagen. Hohe Anforderungen von Frauen zu sexuellen Fähigkeit der Menschen fähig ist, die letztere eine Art Minderwertigkeitskomplex zu verursachen oder ein brennendes Verlangen, den Erwartungen gerecht werden. Der «exzellente Arbeiterkomplex» kann jedoch oft einen Mann zu einem völlig entgegengesetzten Ergebnis bringen. Im Spannungszustand seiner Spitze kann es schnell und unkontrolliert erreichen.

2. Erfolglose erste Erfahrung. Der erste sexuelle Kontakt ist in vielerlei Hinsicht entscheidend für das ganze weitere Sexualleben. Wenn er von Spott begleitet wurde, sein Ergebnis ist ein Gefühl der Schuld für nicht sehr gutes Ergebnis zu sein, es kann in der Folge eine entsprechende Wahrnehmung jeden Geschlechtsverkehrs im Allgemeinen beeinflussen.

3. Unregelmäßigkeit der sexuellen Kontakte. Längere Abstinenz hat den Menschen erregbar und schnell endet Geschlechtsverkehr ihren Orgasmus erreichen. Ein solches Problem kann jedoch nur in Bezug auf die erste nach Abstinenz des Geschlechtsverkehrs bestehen, und dann ist alles natürlich normalisiert.

4. Psychologische Konflikte. Die Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Paares reflektieren auch das Sexualleben. Wenn es kein Verständnis ist, ist es auch auf einer unbewussten Ebene, kann die vorzeitige Ejakulation Männer als Alternative Strafe führt sich selbst oder seinen Partner. Oder solch eine Tatsache kann ein tiefes psychologisches Bedürfnis nach einem schnelleren Abschluss geben.

5. Depression. Unstable emotionaler Hintergrund beraubt einen Mann und ein sexuelles Gleichgewicht einschließlich. Die Mechanismen der Erregung und Entladung in einer solchen Situation funktionieren möglicherweise nicht angemessen.

6. Körperlicher Schmerz. Wenn der Körper eine Quelle von Schmerzen hat, kann er davon ablenken, Freude zu empfangen oder zu geben. Und auch kann es der Grund der schnellen Errungenschaft der Spitze vom Mann sein. Schmerzen in den Gelenken, Einklemmungen der Nerven, Reizungen der Genitalien — all dies kann die Ursache für eine schnelle Ejakulation bei einem Mann sein.

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.
электронная
от 266
печатная A5
от 351