электронная
266
печатная A5
355
18+
Tintenstrahl-Orgasmus

Бесплатный фрагмент - Tintenstrahl-Orgasmus

Die ganze Wahrheit über den Jet-Orgasmus bei Mädchen. Persönliche weibliche Erfahrung


Объем:
33 стр.
Возрастное ограничение:
18+
ISBN:
978-5-4493-0419-3
электронная
от 266
печатная A5
от 355

18+

Книга предназначена
для читателей старше 18 лет

Squirt – die Theorie und Praxis des geheimnisvollsten weiblichen Orgasmus.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie sich der Squirt von anderen Arten von Orgasmen unterscheidet, wie er hilft, seinen Partner zu erreichen, Ratschläge für Frauen bei seiner schnellen Ausführung. Mythen und Wahrheit über den Squirt, die Geschichte der Beobachtungen, persönliche Erfahrungen usw.

Einleitung

Auf dem weiblichen Jet-Orgasmus gibt es viele Mythen und Vermutungen unter Männern. Einige von ihnen versuchen, sachliche Gründe zu finden und diese pikante Eigenschaft des schönen Geschlechts zu erklären, während sie einen Orgasmus bekommen. Es ist bekannt, dass Mädchen, die beruflich Rad fahren, das Hymen besondere Stärke erwerben und nicht leicht gebrochen werden. Es wird auch bemerkt, dass einige der Frauen Jet-Orgasmus hatte eine sportliche Vergangenheit.

Vielleicht tun die äußeren Genitalien auf irgendeine Art und Weise, indem sie während des Sports regelmäßige Stimulation erhalten, zusätzliche Eigenschaften erwerben, zum Beispiel das Geheimnis einer Frau ausstoßen, während sie einen Orgasmus bekommen.

Lassen Sie uns herausfinden, was hinter dieser Eigenschaft des Körpers in Personen des schönen Geschlechtes steckt. Die offizielle Wissenschaft gab dieser Sorte den Namen «spritzen» (aus dem Englischen spritzen – um einen Strom zu spritzen) und definiert es als weibliche Ejakulation.

Der Beginn dieser Art von Orgasmus wird durch die Freisetzung von lacunar Flüssigkeit begleitet, die oft die Unerfahrenheit des Sexualpartners oder der Frau kann über die Produktion von Urin nehmen. Dieses Geheimnis wird jedoch nach intensiver Muskelkontraktion aus den Kanälen an den Seiten der Harnröhre abgesondert, als ob die dort gebildete Flüssigkeit herausgequetscht würde. Es gibt drei Arten von weiblichen Sekrete, die den sexuellen Akt begleiten: das Fett, die durch die Geschlechtsorgane während der Stimulation Flüssigkeiten sezerniert während des Orgasmus, und wenn der Punkt G. stimuliert Einige Beobachtungen machen es möglich, dass die regelmäßige Stimulation dieses Punktes zu behaupten beitragen gerade Frauen nehmen Orgasmus zu erreichen.

Während des Spritzens werden bis zu 50 ml einer farblosen Flüssigkeit freigesetzt. In den frühen Stadien des Studiums dieser physiologischen Besonderheit des weiblichen Körpers wurden Experimente durchgeführt, um zu bestätigen, dass das unfreiwillige Urinieren während des Geschlechtsverkehrs und des Spritzens zwei verschiedene Dinge sind. Für einige Zeit vor dem Beginn des Geschlechts nahm das Subjekt eine Pille, die den Urin in einer bestimmten Farbe färbt. Es wurde angemerkt, dass die Entladung während eines schlanken Orgasmus keine Farbeigenschaften erhielt, während der Urin einer Frau gefärbt wurde. So wurde die Frage nach der Quelle der geheimen Sekretion während Jet-Orgasmus geschlossen.

Wie viele Frauen können diese Art der Entladung erleben, die an die männliche Ejakulation erinnert? Aufgrund der Tatsache, dass Studien zu diesem Thema an einer kleinen Anzahl von ausgewählten Personen des fairen Geschlechts durchgeführt werden, ist es schwierig, mit genauen Zahlen zu arbeiten. In den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts zeigten Untersuchungen von Frauen, dass bei 35 – 50% während des Orgasmus eine geringe Menge an Sekretion abgesondert wird. Die Zuweisung einer kleinen Menge Flüssigkeit ist jedoch typisch für jede Art von weiblichem Orgasmus. Andere Studien zeigen, dass nur 2 – 3% des schönen Geschlechts von Regelmäßigkeit und der Fähigkeit, spritzen zu können, zeugen.

Than Squirt unterscheidet sich von anderen Arten von Orgasmus

Der tschechische Forscher, Psychotherapeut Stanislav Kratochvil führte in den 90er Jahren des 20. Jahrhunderts Beobachtungen von 200 Frauen durch, um herauszufinden, wie viel Prozent von ihnen in der Lage sind zu spritzen. Beobachtungen zeigten, dass 6% der Probanden regelmäßig während des Orgasmus regelmäßig entlastet werden, 13% von Zeit zu Zeit. Die Menge an Sekreten variierte von 1 – 5 ml zu 45 ml gleichzeitig.

Die Untersuchung der chemischen Zusammensetzung des beim Spritzen abgegebenen Alkohols erlaubt es uns festzustellen, dass alles vom Tag des Menstruationszyklus und dem Alter der Frau abhängt, das heißt, die Eigenschaften dieses Geheimnisses werden durch seinen hormonellen Hintergrund bestimmt. Besonders erfahrene Experten sagen, dass, wenn an normalen Tagen des Menstruationszyklus die weißliche und viskose Flüssigkeit beim Spritzen nicht riecht, dann vor dem Einsetzen der Menstruation, es einen süßlichen Geschmack annimmt. Die Erfahrung der männlichen Beobachtung erlaubt es uns festzustellen, dass die Palette der Geschmacksempfindungen aus Sekretion während der weiblichen Ejakulation von «sauer» zu «scharf mit der Klinik» und «sehr süß» charakterisiert werden kann.

Es gibt Behauptungen, dass die Empfindungen des Vergnügens, wenn sie bei Frauen spritzen, die tiefsten und stärksten sind als beim gewöhnlichen Orgasmus, und dass sie viel länger dauern. Die Wahrscheinlichkeit der Subjektivität dieser Aussagen macht es jedoch unmöglich, sie zu einem Axiom zu machen.

Unbestritten, die Tatsache, dass eine Frau mehrere Arten von Orgasmus erleben kann, spritzen – einer der unerforschtesten bis zum Ende der Forscher-Typ.

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.
электронная
от 266
печатная A5
от 355