электронная
54
печатная A5
234
18+
Porn

Бесплатный фрагмент - Porn

Sex im Chat


Объем:
14 стр.
Возрастное ограничение:
18+
ISBN:
978-5-4485-6843-5
электронная
от 54
печатная A5
от 234

18+

Книга предназначена
для читателей старше 18 лет

Nachdem ich irgendwie in der Suchmaschine «gigporno» oder «bigporno» eingegeben habe, war ich auf der Seite, die ich brauchte. In der Überschrift der pornografischen Themen wählte ich normalerweise «Gruppensex» oder «reife Frauen». War keine Ausnahme und diesmal. Ich schaute auf die Szenen des Gruppensexs, bewunderte den Reiz der Frauen mittleren Alters und war dabei, auf einer bestimmten Episode zu wohnen, da meine Aufmerksamkeit vom Bild des «Chats» angezogen wurde. In der Regel in den Chats an Porno-Seiten, Mädchen von sechzehn (im Aussehen) teilnehmen, die nicht meine Aufmerksamkeit erregt. Und dann sah ich eine reife Frau, etwas «im Körper», eine Blondine, die in einem leichten Kleid gekleidet war. Die Frau war wunderschön, sie saß vor der Kamera auf der Couch und warf sanft ihre Schultern. Etwas in ihr war so «unnatürlich», ihre Bewegungen waren ein wenig gefälscht und das Lächeln auf ihrem Gesicht schien auch unwirklich zu sein. «Klicken Sie hier» — lesen Sie die Inschrift auf dem Bild. Und ich drückte. Das Risiko, etwas Unangenehmes zu bekommen, war natürlich, aber alle haben mein plötzliches Interesse an dem uralten Dame-Chat überwunden. Ich legte Kopfhörer mit einem Mikrofon an, wir waren in Kontakt.

«Hallo», sagte ich.

«Hallo», sagte die Blondine.

— Wie geht es Ihnen?

«Es ist okay», lächelte die Frau peinlich. «Willst du mit mir Spaß haben?»

— Und wie viel kostet es?

«Es ist billig für dich, schön.»

«Woher weißt du, dass ich schön bin, weil meine Kamera nicht eingeschaltet ist?»

«Ich höre es in deiner Stimme.»

Ich dachte ein wenig nach. Der Preis war nicht sehr niedrig. Aber es war notwendig zu entscheiden, und entweder bezahlen oder verlassen den Chat.

— Lass uns morgen treffen? — Ich schlug vor.

— Kommen Sie, — stimmte der Schönheit zu. — Setzen Sie den Link in die Lesezeichen.

Ich habe es getan. Am nächsten Tag bin ich nicht zur Kommunikation gegangen, aber erst nach ein paar Tagen.

— Hallo!

— Hallo, hübsch

Ich errötete, denn dieses Mal habe ich meine Kamera eingeschaltet. Habe ich sie wirklich gemocht?

«Wie heißt du hübsch?» Wie lange dauert es, um eine Sitzung zu buchen?

Wir trafen uns, die Blondine hieß Larissa. Wahrscheinlich war es ihr Spitzname, Spitzname. Die frau fragte mich, was ich gerne sehen würde. Ich zögerte

— Willst du mich ausziehen?

«Ja», murmelte ich.

Larissa begann sich langsam auszuziehen. Weiche Musik spielte leise. Ich steckte meine Augen auf den Bildschirm. Larissa fing langsam an, sich vor der Kamera zu bewegen. Mit einem halben Lächeln auf ihrem Gesicht, öffnete sie leicht das Gewand, dann schloss der Körper. Hier hat die Blondine die erste Hand, dann die andere. Ihre Schultern waren nackt, sie bedeckte ihre Brüste und Oberschenkel mit einem Gewand. Unter ihm (ich hatte schon Zeit, um herauszufinden) waren ein BH und Höschen von dunkelblauer Farbe. Hier fiel das Gewand auf seinen Gürtel. Die Brust in Larissa war großartig, aber die Taille war vorhanden, und es gab praktisch keinen Magen. Sie blieb in einem Badeanzug.

«Gut, bist du bereit, weiter zu sehen?»

«Bereit», schluckte ich.

«Nun, dann, knipste meinen BH.» Sie zog sie zurück in die Kamera.

— Und wie?

«Okay, da willst du mir nicht helfen, du musst es selbst tun.» Sie lachte.

Das Lachen von Larissa war wunderbar, so rollend und samtig. Sie knöpfte die Schnalle auf, ihr Rücken zu mir, warf ihren BH weg und drehte sich plötzlich um. Sie bedeckte ihre Brüste mit den Händen.

«Nun, willst du meine Schätze sehen?»

— Ich möchte.

Larissa näherte sich der Kamera und begann langsam ihre Hände zu entfernen und enthüllte ihre weißen Brüste. Dann brachte sie die erste Brustwarze, dann die andere auf den Bildschirm. Ich saß ohne zu atmen und versuchte nicht, einen einzigen wunderbaren Moment zu verpassen. Hier begann die Kammer tiefer zu fallen, von der nackten Brust auf dem Bauch, unten, noch tiefer. Und ruhte gegen das kleine blaue Dreieck des Tuches.

— Nun, willst du meinen Hauptplatz sehen?

Ich spürte, wie ihre Stimme zitterte. Ist sie wirklich neu für dieses Geschäft? Oder hat ich sie wirklich gemocht?

— Warte ein bisschen, — ich hatte Angst vor etwas. «Gib dir einen besseren Blick.»

— Nun, schau mal

Larissa wandte sich an die Kamera, die sich beugte. Und in diesem Moment bin ich fertig. Feiglinge mit heißer Flüssigkeit gefüllt Mein Atem gefangen Sie fühlte sie anscheinend. Larissa näherte sich dem Bildschirm und spähte mir ins Gesicht.

«Gut, hast du schon fertig?»

«Ja», nickte ich.

Sie lachte

— Nun, du willst mich nicht später ausziehen? Du und ich haben noch Zeit.

«Warte, zieh dich nicht aus, lass uns reden.»

— Kommen Sie, — Larissa warf ein Gewand und setzte sich auf einen Stuhl vor dem Bildschirm.

«Hast du das schon lange gemacht?»

«Hör zu, Vadik, wir können nicht über dieses Thema sprechen.

«Ist es so, dass jemand zuhört?»

— Nein, aber es gibt Regeln. Sie können nicht verletzt werden.

— Und wenn du brechst, was wird passieren?

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.
электронная
от 54
печатная A5
от 234