печатная A5
297
0+
Lustige kleine Tiere

Бесплатный фрагмент - Lustige kleine Tiere

Für Freund und Freundin


Объем:
27 стр.
Текстовый блок:
бумага офсетная 80 г/м2, печать черно-белая
Возрастное ограничение:
0+
Формат:
145×205 мм
Обложка:
мягкая
Крепление:
скрепка
ISBN:
978-5-4485-5605-0

Der Kater und der Stiefel

Sorglos schläft beim Tor Barbos und der alte Kater. Sie vergnügten sich zusammen und amüsierten sich, und wurden gespielt. Plötzlich, in den Kater fliegt der Stiefel.

«Wer konnte es machen?» Es urteilt der Hund Barbos und von der Pfote kratzt die schwarze Nase.

«Es kann der Stiefel sein es hat unser Andrej» geworfen, der Graue Kater vermutet.

«Nein, Andrjuscha nicht der Bösewicht», bellt der Hund in die Antwort spielerisch.

Der Hund im Problem hat nicht geholfen. Wieder fliegt in den Kater der Stiefel. Lange suchte der Hund noch, wer in den Kater der Stiefel geworfen hat. Alles war um vieles einfacher. In diesen Tag spazierte nach dem Wäldchen der schnelle Sommerwind. Er hat den Stiefel eben weggeschleppt. Der Wirt wusch die Stiefel und auf dem Zaun sie trocknete, und die Kleine der Wind auf ihren Kater, den Smog fallen zulassen.

Der Hund darüber, wissen konnte nicht, weil nicht geholfen hat.

Martin und die Socke

Kleiner Hase Martin lief im Feld. Gut dem Hasen auf dem Willen. Nach der Waldwiese sprang er und hat im Gras die Socke gefunden. Der kleine Hase weiß nicht, dass die Socke das Tier Frettchen schleppte. Er ist von den Menschen fortgelaufen und hat solche Trophäe mitgenommen. Klein steppen- Frettchen hätte nach dem Gras die Socke nicht geworfen, wenn der rote Fuchs es nicht wünschen würde aufzuessen. Der Fuchs Frettchen hat gefangen und mit ihm im Mund zur Höhle ist gegangen. Der Rotfuchs freut sich für Ihr Frettchen Belohnung. Zu dieser Zeit ist der kleine Hase zum Igel gekommen und hat ihm blau die Socke vorgeführt. Der Igel sah, wie Frettchen, das arme kleine Tier, vom Fuchs lief fort, und die Socke ins Gras hat geworfen. Über Frettchen Igel erzählt und auf das Loch zeigte.

«Och du, der rote Unwissende», hat sich grau kleiner Hase geärgert.

Martin hat aus dem Haus den Hammer genommen und auf den Igel hat die Socke angezogen. Zum Nerz sind der Hase und der Igel schnell geeilt. Sie den Fuchs zu erschrecken haben entschieden. Martin hat den Hammer in den Fuchs geworfen.

Der Igel in der Socke schrie: «Fyr-fyr».

Es wurde der Fuchs erschrocken und ist in der Wald fortgelaufen, und erschrocken Frettchen blieb in der Höhle. Er hat dem Igel und Kleiner Hase Martin den Weg zum Bären vorgeführt. Beim Bären Frettchen hat den Hasen und den Igel vom Honig bewirtet, später hat Martin die Socke geschenkt.

Kleiner Hase Martin und den Hammer

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.