электронная
176
печатная A5
353
16+
Goebbels

Бесплатный фрагмент - Goebbels

Paul Joseph Goebbels. Biographie, Foto, persönliches Leben


Объем:
29 стр.
Возрастное ограничение:
16+
ISBN:
978-5-4493-0994-5
электронная
от 176
печатная A5
от 353

«Je ungeheuerlicher die Lüge ist, desto williger ist die Masse an sie», sagte der Ideologe des Faschismus und der treue Weggefährte Hitlers, der Propagandaminister Joseph Goebbels.

Der Aufstieg und Fall von Joseph Goebbels

Ihre Talente in den Fach Aufführungen inszeniert durch die Massen der Menschen und Lob die Ideen von Adolf Hitler zum Reichskanzler von Deutschland, sowie Kenntnisse der Rhetorik Goebbels zeigte in den 1933 – 1945 Jahren den Posten des Ministers der NSDAP Propaganda-Abteilung. Davor, seit 1930 den Posten des Gauleiters von Berlin zu verlassen, Goebbels als Propagandachef der Weimarer Republik, popularisiert aktiv die Ideen der Nationalsozialisten in der Endphase der Bildung der Ideen des Dritten Reiches.

Kommen wir zurück auf 1926 und die Aktivitäten von Goebbels als Gauleiter von Berlin und Brandenburg. Dieser Posten war in diesem Augenblick nicht beneidenswert, da Berlin als Stammland von Sozialisten und Kommunisten galt und die Zelle der NSDAP nur 500 Mitglieder zählte. Aber gerade in dieser Position im Laufe der vielen Wahlveranstaltungen und Treffen Goebbels seine rhetorischen Fähigkeiten geschliffen, so dass in Zukunft einen schrecklichen Spitznamen Blutige romantische Nazismus erhalten.

Konzentrierende in den Händen der modernen Technik steuert die Zeit, Radio und Fernsehen, Goebbels, darunter auch Präsident Reichskulturkammer geschickt in den Köpfen der Bürger die Idee der Wahl der deutschen Nation und die Notwendigkeit für den Antisemitismus und den Holocaust, um eingeflößt die Reinheit des deutschen Blutes aufrechtzuerhalten. «Gebt mir die Medien, und ich werde aus jeder Nation eine Herde Schweine machen», sagte Goebbels.

Das Ergebnis seiner aktiven Agitation war der Novemberpogrom 1938, die Massendeportation von Juden und ihre Vernichtung in Konzentrationslagern. Es Goebbels des totalen Krieges bis zum bitteren Ende im Februar 1943, als die deutschen Truppen eine schwere Niederlage an allen Fronten in Europa und Afrika gelitten, es ist ein leuchtendes Beispiel für den Einsatz von Neuro-Linguistisches Programmieren durch einen Appell an das nationalen Bewusstsein der Deutschen und die Manipulation der Begriffe Stolz, Ehre und Würde worden. Während seiner 109-minütigen Rede, war Goebbels der Lage, eine unglaubliche Intensität der Gefühle und Leidenschaften zu schaffen, vom Podium dünner sieben Fuß zurücktritt.

Tragischer Schatten hatte eine kurze Karriere von Goebbels – eines Tages war er, nach dem Willen des Führers, der Posten des Reichskanzlers von Deutschland, an dessen Stelle er, zusammen mit Eva Braun, Hitlers Selbstmord beging. An einem Tag folgte Goebbels der Führung des Anführers und nahm Gift mit seiner Frau und seinen sechs Kindern. Die Namen aller fünf Töchter und der Sohn von Magda Goebbels, einem treuen Anhänger des Führers, begannen ihm zu Ehren mit dem Buchstaben «H» (von ihm Hitler). Im Februar 1945 lud Goebbels Magde ein, mit den Kindern aus Deutschland zu gehen, aber die hingebungsvolle Ehefrau und Anhängerin der Ideen des Nationalsozialismus und Hitlers lehnte dies mit aller Entschiedenheit ab.

Goebbels Kindheit und Jugend

Die Biographie aller NSDAP-Mitglieder war bei genauerem Hinsehen nicht so sauber in Bezug auf das arische Blut, wie wir es gerne hätten. Hitler Lebensdauer seiner jüdischen Wurzeln von der Großmutter und Großvater verborgen, und seine Kollegen in der Partei Hess, Heydrich, Himmler und Canaris in seinem «blaues Blut» hatte offensichtlich Verunreinigungen jüdisch. Goebbels, in der Familie eines Schreiber geboren und später eine Fabrik Buchhalter Fritz Goebbels und Maria Katharina Odenhauzen waren jüdische Lehrer in seiner Jugend (zum Beispiel Literaturkritiker Max Freiherr von Waldberg), und die Braut und die erste Liebe Elsa Jahnke war auf seine Mutter Jüdin.

Ich in einem traditionellen 29. Oktober katholische Familie geboren, 1897 in die Stellung am Rhein Industriestadt Mönchengladbach Paul Joseph Goebbels hatte zwei ältere Brüder, ihr Name war Conrad und Hans, und zwei jüngere Schwestern, Elizabeth und Mary (eine andere Schwester Goebbels, auch Mary genannt, starb 1896 in der Kindheit). Die Vorfahren der Zukunft Propagandaminister Bauern waren, die Wurzeln seiner Art mütterlichen Großmutter Mary Gervers geschickt Luxemburg jeden Forscher, aber seine Herkunft ist Goebbels Anhänger der Reinheit des Blutes vorgeworfen, den jüdischen Verwandtschaft Minister der niederländischen Linie anspielend. Goebbels, um alle Gerüchte zu zerstreuen, musste 1932 in Drucksachen mit einer detaillierten Beschreibung seines Stammbaums veröffentlichen.

In der frühen Kindheit litt Joseph Goebbels Polio, die für das Leben sein Hinken bestimmt (ein Bein war kürzer als die zweite um 10 Zentimeter). Dieser Defekt erlaubt ihm nicht, während des Ersten Weltkriegs in die Armee zu bekommen, aber später die Meister Mythen und Propaganda Goebbels wird alles erklären um seinen schlaffen Verletzungen auf dem Schlachtfeld getragen. Josef war seit seiner Kindheit häßlich und zerbrechlich, für die er von seinen Kollegen die offensiven Spitznamen Mephistopheles und die Rheinmumie erhielt.

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.
электронная
от 176
печатная A5
от 353