электронная
120
печатная A5
373
6+
ЕГЭ-2018. Немецкий язык. Предметное содержание речи. 19 тем

Бесплатный фрагмент - ЕГЭ-2018. Немецкий язык. Предметное содержание речи. 19 тем


Объем:
156 стр.
Возрастное ограничение:
6+
ISBN:
978-5-4485-8366-7
электронная
от 120
печатная A5
от 373

A ПОВСЕДНЕВНАЯ ЖИЗНЬ И БЫТ, РАСПРЕДЕЛЕНИЕ ДОМАШНИХ ОБЯЗАННОСТЕЙ В СЕМЬЕ. ПОКУПКИ

Von Mir Und Meiner Familie

Ich heiße Wladimir Petrow. Ich bin 18 Jahre alt. Ich möchte Ihnen etwas von meiner Familie erzählen. Meine Familie ist groß. Ich habe einen Vater, eine Mutter, Geschwister und einen Großvater. Wir sind sechs Personen in der Familie. Vor allem möchte ich ein paar Worte über meine Eltern sagen. Mein Vater ist Arzt von Beruf. Er ist im Krankenhaus tätig. Er ist ein guter Fachmann. Mein Vater ist ein breitschultriger Mann von hohem Wuchs, mit blondem Haar und blauen Augen. Er ist 48 Jahre alt. Er singt gern. Wenn wir freie Zeit haben, spiele ich Gitarre, und wir singen alle zusammen. Mein Vater hat Verständnis für viele Sachen. Er kann Fernsehapparate, Uhren, Waschmaschinen und andere Sachen reparieren. Er ist charakterfest, zielbewusst, arbeitsam und hilfsbereit. Er wird von allen Menschen geachtet. Meine Mutter ist Lehrerin. Sie unterrichtet Geschichte in der Schule. Ihr Beruf gefällt ihr sehr. Sie ist eine schöne Frau mit braunem Haar. Sie ist 45, aber sie sieht bedeutend jünger aus. Jeden Morgen turnt sie. Sie ist schlank, heiter und immer guter Laune. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist Stricken. Meine Eltern sind seit 26 Jahren verheiratet. Sie haben viele gemeinsame Interessen. Im Sommer machen sie Wanderungen, fahren Boot und angeln. Die Mutter führt den Haushalt und sorgt für alle Familienmitglieder. Alle Kinder helfen ihr dabei. Ich wasche Geschirr, gehe oft einkaufen und räume die Wohnung auf. Mein Großvater ist Rentner. Er wohnt mit uns und hilft den Haushalt führen. Im Sommer arbeitet er viel auf dem Lande. Er ist ein guter Gärtner und hat geschickte Hände. Mein Bruder Oleg ist 25 Jahre alt. Er hat vor kurzem die Hochschule absolviert. Jetzt ist er in einem Großbetrieb als Ingenieur tätig. Er ist ledig. Er treibt gern Sport, liest schöne Literatur und begeistert sich für Musik. Meine Schwester Tanja ist 10 Jahre alt. Sie geht in die Schule. Sie will Lehrerin werden. Ich möchte Fremdsprachen studieren. Ich habe vor, an der Universität zu studieren. Ich bin hoch von Wuchs, blondhaarig und habe einen ausgeglichenen Charakter. Ich bemühe mich, immer guter Laune zu sein. Unsere Familie hat viele Verwandte und Freunde. Und wir vertragen uns gut. 4

Vokabeln

pl Geschwister — братья и сестры vor allem — прежде всего (сначала) von Beruf — по специальности achten (-te, -t) — уважать unterrichten (-te, -t) — преподавать guter Laune sein — быть в хорошем настроении n Stricken — вязанье Wanderungen machen (-te, -t) — путешествовать den Haushalt führen (-te, -t) — вести домашнее хозяйство einkaufen (-te, -t) — делать покупки, покупать aufräumen (-te, -t) — убирать, делать уборку auf dem Lande — на даче geschickte Hände — золотые руки schöne Literatur — художественная литература sich begeistern (-te, -t) (für A) — увлекаться (чем-либо) ausgeglichener Charakter — уравновешенный характер sich vertragen (u, a) — быть в согласии

Fragen

1. Wie heißen Sie? 2. Wie alt sind Sie? Wann haben Sie Ihren Geburtstag? 3. Ist Ihre Familie groß? Wie viele Personen zählt die Familie? 4. Haben Sie Geschwister? 5. Wie alt sind Ihre Geschwister? 6. Was sind Ihre Eltern von Beruf und wo arbeiten sie? 7. Wofür begeistern sich Ihre Eltern? 8. Welche gemeinsamen Interessen haben die Eltern? 9. Wer führt den Haushalt? 10. Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung? 11. Was möchten Sie werden? 12. Möchten Sie an einer Hochschule studieren? 13. Haben Sie Verwandte und Bekannte? 14. Wie vertragen sie sich?

О Себе И Своей Семье

Меня зовут Владимир Петров. Мне 18 лет. Я хочу рассказать вам о своей семье. Моя семья большая. У меня есть отец, мать, брат, сестра и дедушка. Нас в семье шесть. 5 Прежде всего, я хочу сказать несколько слов о своих родителях. Мой отец врач по специальности. Он работает в больнице. Он хороший специалист. Мой отец широкоплечий, высокого роста, со светлыми волосами и голубыми гла- зами. Ему 48 лет. Он любит петь. Когда у нас есть свободное время, я играю на гитаре, и мы все вместе поем. Мой отец разбирается во многих вещах. Он может отремонтировать телевизоры, часы, стиральные машины и другое. У него твердый характер, он целеустремленный, работящий и всегда готов помочь. Его уважают все люди. Моя мама учитель. Она преподает историю в школе. Ей очень нравится эта профессия. Она красивая женщина с каштановыми волосами. Ей 45, но она выглядит значительно моложе. Каждое утро она делает зарядку. Она стройная, веселая и всегда в хорошем настроении. Ее любимое занятие — вязание. Мои родители уже 26 лет в браке. У них много общих интересов. Летом они путешествуют, катаются на лодке, рыбачат. Мама ведет домашнее хозяйство и заботится обо всех членах семьи. Все дети помогают ей в этом. Я мою посуду, часто хожу за покупками и убираю квартиру. Мой дедушка пенсионер. Он живет вместе с нами и помогает вести домаш- нее хозяйство. Летом он много работает на даче. Он хороший садовник и у него золотые руки. Моему брату Олегу 25 лет. Недавно он окончил институт. Теперь он рабо- тает инженером на крупном предприятии. Он не женат. Он любит заниматься спортом, читает художественную литературу, увлекается музыкой. Моей сестре Тане 10 лет. Она учится в школе. Она хочет стать учительницей. Я хочу изучать иностранные языки. Я собираюсь поступить в университет. Я высокого роста, со светлыми волосами, и у меня уравновешенный характер. Я стараюсь всегда быть в хорошем настроении. У моей семьи много родственников и друзей. Мы все живем в согласии.

Einkäufe — Покупки

Автор: Sofia, 02 Апр 2012

Einkäufe Покупки

Wenn wir etwas einkaufen sollen, gehen wir ins Kaufhaus. Wir gehen in die Bäckerei, wenn wir Brot brauchen. Käse, Salz, Kaffee, Tee, Zucker und andere ähnliche Produkte werden im Lebensmittelgeschäft verkauft. Wir besuchen den Gemüseladen, um Gemüse zu kaufen, Kuchen und Süßigkeiten verkauft man in der Konditorei. Aber jetzt haben in viele Lebensmittelgeschäfte einige Abteilungen, wo alle Warenarten verkauft werden: Getränke, Wurst, Obst, Gemüse und Fleisch.

Если мы должны что-нибудь купить, то идем в магазин. Мы идем в булочную, если нам нужен хлеб. Сыр, соль, кофе, чай, сахар и тому подобные продукты продают в продуктовом магазине. Мы посещаем овощной магазин, чтобы купить овощи. Пирожные и сладости продают в кондитерской. Но сейчас многие продуктовые магазины имеют отделы, где продают все виды продуктов: напитки, колбасы, фрукты, овощи и мясо.

Heute hat jeder Bezirk in jeder Stadt einen Supermarkt, wo es mehrere Abteilungen mit verschiedenen Lebensmitteln gibt. Sie kommen herein, nehmen einen Korb, und bald kommen Sie mit allem heraus, was Sie für einige Tage brauchen. Diese Art des Kaufens kam vom Westen. Sie bezahlen nur am Ausgang. Die Kassierer rechnen sehr schnell Warenwert mit Hilfe elektrischer Kassenapparate, deshalb gibt es keine Schlangen.

Сейчас в каждом районе любого города есть универсам, в котором несколько отделов с разными продуктами. Вы заходите, берете корзинку, и вскоре выходите со всем, что необходимо на несколько дней. Этот способ покупки пришел с Запада. Вы оплачиваете только на выходе. Кассиры подсчитывают очень быстро стоимость покупок с помощью электрических кассовых аппаратов, поэтому очередей нет.

Wenn meine Mutter in den Supermarkt geht, begleiten sie ich oder mein Vater, denn wir kehren mit schwerer Last zurück. Wir kommen herein, Mutti sucht aus, was sie braucht. Warenvielfalt ist beeindruckend.

Когда мама идет в супермаркет, мне или папе приходится с ней идти, так как возвращаемся мы с тяжелыми сумками. Мы входим, мама выбирает, что нужно. Разнообразие товаров впечатляет.

Das sind Geflügel, Fleisch, Fisch, verschiedene Wurstsorten. In der Brotabteilung kann man Roggen- und Weizenbrot, Gebäck kaufen. In der Milchabteilung — saure Sahne, Milchgetränke, verschiedene Joghurts, Butter, Käse, Sahne, und Milch. Wir kaufen Brot, etwas Fleisch oder Fisch. Auf den Fächern mit Süßigkeiten und konservierten Früchten gibt es viele Waren mit den Etiketten. Sie sehen sehr verlockend aus. Wir kaufen frisches Gemüse und Konserven für Vorspeisen und Picknicks.

Здесь птица, мясо, рыба, разные сорта колбас. В хлебном отделе можно купить ржаной и пшеничный хлеб, печенье. В молочном — сметану, молочные напитки, различные йогурты, масло, сыр, сливки и молоко. Мы покупаем хлеб, немного рыбы или мяса. На полках со сладостями и консервированными фруктами много товаров с этикетками. Они выглядят очень заманчиво. Мы покупаем свежие овощи и консервированные продукты для закусок и пикников.

Die Menschen kaufen das Essen fast täglich, aber sie sehen oft, ob sie noch etwas brauchen — irgendwelche Kleidung, Hausgeräte, Schreibwaren. Für solche Waren sind spezielle Kaufhäuser vorhanden. Wir kaufen Schuhe im Schuhkaufhaus, Bücher — im Bücherladen und Kleidung — im Bekleidungskaufhaus. Oft gehen wir aber in einen großen Supermarkt, wo man vieles kaufen kann.

Люди покупают еду почти ежедневно, но часто они смотрят, не нужно ли им еще что-то: какая-то одежда, домашние приборы, письменные принадлежности. Для таких товаров есть специальные магазины. В обувном магазине мы покупаем туфли, книги — в книжном магазине, а одежду — в магазине одежды. Но чаще мы идем в большой супермаркет, где можно купить многое.

Jedes Kaufhaus hat viele Abteilungen. Es gibt spezielle Abteilungen von Haushaltsartikeln, Elektrowaren, Porzellan, Sportwaren, Schuhen, Textilien, Kinder-, Frauen- und Herrenkleidung. In Kaufhäusern gibt es gewöhnlich keine Selbstbedienung. In jeder Abteilung arbeitet ein Verkäufer, der alle von Ihnen gefragten Waren zeigt.

Каждый универмаг имеет много отделов. Имеются специальные отделы хозяйственных товаров, электроприборов, фарфора, спортивных товаров, обуви, тканей, детской, женской и мужской одежды. В универмагах обычно нет самообслуживания. В каждой секции работает продавец, который покажет интересующие вас товары.

Б ЖИЗНЬ В ГОРОДЕ И СЕЛЬСКОЙ МЕСТНОСТИ. ПРОБЛЕМЫ ГОРОДА И СЕЛА

Leben In Der Stadt

Das Leben in der Stadt hat Vorteile und Nachteile. Für den Stadtbewohner ist es günstig, dass er hier eine Arbeitsstelle leichter fi nden und verschiedene Verkehrsmittel benutzen kann. Außerdem hat er verschiedene Möglichkeiten für Erholung. Er kann ins Theater oder ins Museum gehen. Der Stadtbewohner besucht auch Filmtheater, Konzertsäle, Ausstellungen, Zirkus oder er kann sich einfach im Park oder in der Grünanlage ausruhen. Wenn er Geld hat, kann er in einem Restaurant seinen Abend verbringen, Musik hören, tanzen und gut essen. Wenn er genug Zeit hat, kann er durch die Stadt spazieren gehen und Sehenswürdigkeiten bewundern. In der Stadt 96 herrscht immer reges Leben. Die Stadt bringt Abwechslung ins Leben, und hier werden Sie keine Langeweile haben. All das sind positive Seiten des Lebens in einer Stadt. Aber es gibt auch viel Negatives. Wenn Ihre Arbeit nicht gut bezahlt ist, dann können Sie sich viele Sachen nicht leisten, denn das Leben in der Stadt ist oft sehr teuer. Es ist auch sehr schwer, eine gute preiswerte Wohnung zu fi nden. Außerdem sind die öffentlichen Verkehrsmittel sehr überfüllt und schmutzig, besonders zu den Hauptverkehrszeiten oder an Sonn- und Feiertagen. Jeder Städter sucht sich einen Platz im Freien und grünes Gras, um sich auszuruhen. Und trotz alledem kann sich der Mensch hier einsam fühlen. Ich denke, dass das Stadtleben mehr für die jungen Leute anziehend ist. Sie haben Unruhe der Stadt gern. Lärm und Schmutz stören sie auch nicht. Aber die meisten Menschen, wenn sie älter werden, bevorzugen Ruhe und frische Luft auf dem Lande.

Vokabeln

n Verkehrsmittel (-) — транспортное средство f Grünanlage (-n) — сквер pl Sehenswürdigkeiten bewundern (-te, t) — любоваться достоприме- чательностями Abwechslung bringen (a, a) — вносить разнообразие herrscht reges Leben — жизни кипит, бьет ключом pl Hauptverkehrszeiten — часы «пик» auf dem Lande — в сельской местности FRAGEN 1. Welche Vorteile haben die Stadtbewohner? 2. Welche Kultureinrichtungen können sie besuchen? 3. Wo können sich die Stadtbewohner ausruhen? 4. Ist es langweilig, in der Stadt zu leben? 5. Was sind Nachteile des Stadtlebens? 6. Warum kann sich der Stadtbewohner einsam fühlen? 7. Was halten Sie von dem Stadtleben?

Жизнь В Городе

Жизнь в городе имеет преимущества и недостатки. Для городского жите- ля хорошо то, что он может здесь легче найти работу и пользоваться разными транспортными средствами. Кроме того, он имеет разные возможности для от- дыха. Он может сходить в театр или в музей. Городской житель посещает также кинотеатры, концертные залы, выставки, цирк. Или он может просто отдохнуть 97 в парке или сквере. Если у него есть деньги, он может провести вечер в ресто- ране, послушать музыку, потанцевать и хорошо поесть. Если у него достаточно времени, он может прогуляться по городу и полюбоваться достопримечатель- ностями. В городе всегда жизнь бьет ключом. Город вносит разнообразие в жизнь, и здесь Вы не будете скучать. Все это положительные стороны жизни в городе. Но есть много отрицательного. Если ваша работа плохо оплачивается, Вы не сможете позволить себе мно- гого, так как жизнь в городе часто очень дорогая. Также трудно найти недо- рогое жилье. Кроме того, общественные транспортные средства очень пере- полнены и грязные, особенно в часы «пик» или в выходные и праздничные дни. Каждый городской житель ищет себе место на природе и зеленую траву, чтобы отдохнуть. Но несмотря на все это, человек может здесь чувствовать себя одиноко. Я думаю, что жизнь в городе более привлекательна для молодежи. Ей нра- вится суета. Шум и грязь ей тоже не мешают. Но большинство людей, когда становятся старше, отдают предпочтение тишине и свежему воздуху в сельской местности.

Stadt Und Land

Heute verlassen die Menschen in der ganzen Welt ihre kleinen Dörfer und fahren in die Städte, um dort eine Arbeitsstelle zu fi nden. Das vollzieht sich seit 200 Jahren. Wenn in der Stadt oder in der Nähe der Stadt neue Industriebetriebe entstehen, so können hier neue Menschen Arbeitsstellen haben. Die Familien dieser neuen Arbeiter brauchen Schulen, Krankenhäuser und Kaufl äden. So entstehen noch neue Arbeitsplätze im Dienstleistungsbereich. Also die Städte werden immer größer. Jede Großstadt hat eine Geschäftsgegend, wo die Geschäftshäuser großer Gesellschaften ihren Sitz haben. Hier können Sie riesengroße Stadtviertel von Himmelskratzern sehen. Hier befi nden sich auch sehr viele Geschäftshäuser, in denen viele Menschen aus den Vororten tätig sind. Täglich legen sie einen Weg nach Hause zurück. In den Vororten gibt es alles Nötige, was die Einwohner brauchen. Aber was kann aus den Großstädten werden? Sie haben heute große ökologische und Verkehrsprobleme, weil sie überbevölkert sind. Ich glaube, dass es am besten ist, in einer kleinen Stadt zu leben. Das Leben auf dem Lande aber sichert den Menschen ein gesundes Leben, denn hier gibt es keine großen ökologischen Probleme. Die Einwohner haben jederzeit frische Lebensmittel. Sie arbeiten an der frischen Luft. Die brauchen täglich keine öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Auf dem Lande kann man sich auch gut erholen, weil alle Erholungsorte ganz in der Nähe liegen. Und was Dienstleitungen betrifft, so haben sie gleiche Bedingungen für das 98 Leben wie die Städter. Die Einwohner der Dörfer kennen einander gut, sie helfen einander und leben wie eine Großfamilie. VOKABELN sich vollziehen (o, o) — происходить m Dienstleistungsbereich (-e) — сфера быта f Geschäftsgegend (-en) — деловой район n Geschäftshaus (-häuser) — офис pl Erholungsorte — места отдыха pl Bedingungen — условия Sitz haben — находиться

Fragen

1. Warum verlassen die Einwohner ihre Dörfer und fahren in die Städte? 2. Auf welche Weise werden die Städte größer? 3. Was wissen Sie von den Geschäftsgegenden in den Großstädten? 4. Warum müssen die Angestellten der Geschäftshäuser täglich lange Fahrten machen? 5. Welche Probleme haben die Einwohner der Großstädte? 6. Was halten Sie von dem Leben auf dem Lande? 7. Wo ziehen Sie vor, zu leben, und warum? 8. Welche Vorteile hat das Leben auf dem Lande?

Город И Село

Сейчас много людей во всем мире покидают свои маленькие села и едут в города, чтобы там найти работу. Это происходит уже 200 лет. Если в горо- де или вблизи города появляются новые промышленные предприятия, то здесь могут получить работу новые люди. Семьи этих новых рабочих нуждаются в школах, больницах и магазинах. Так возникают новые рабочие места в сфере обслуживания. Значит, города все время растут. Каждый большой город имеет деловой район, где находятся офисы круп- ных компаний. Тут Вы увидите огромные городские кварталы небоскребов. Тут находится также очень много офисов, в которых работает много людей из приго- родов. Ежедневно они совершают путь до места работы и домой. В пригородах есть все необходимое, что нужно жителям. Но что может случиться с большими городами? У них сегодня большие экологические и транспортные проблемы, так как они перенаселены. Я считаю, что лучше всего жить в небольшом городе. Но жизнь в сельской местности дает людям здоровую жизнь, так как здесь нет больших экологи- ческих проблем. Жители имеют всегда свежие продукты питания. Они рабо- тают на свежем воздухе. Им не нужно ежедневно пользоваться общественным 99 транспортом. В сельской местности можно также хорошо отдохнуть, потому что все места отдыха находятся совсем близко. А что касается быта, то они имеют такие же условия жизни, что и горожане. Жители деревень хорошо знают друг друга, они помогают друг другу и живут как одна большая семья.

Dialog

Erich: Grüß dich, Eva. Es freut mich, dich in unserer Stadt zu sehen. Was hat dich hierher geführt? Eva: Grüß dich auch, Erich. Weißt du noch immer nicht, dass ich hier an der Uni seit drei Monaten studiere? Erich: Das ist aber prima. Freut mich sehr. Und wo wohnst du, im Studentenheim? Eva: Nein, nicht. Ich wohne hier privat. Ich miete ein Zimmer bei den Bekannten meiner Mutter. Erich: Und wo wohnen jetzt deine Eltern? Eva: Sie wohnen immer noch auf dem Lande in ihrem Privathaus. Erich: Gefällt es ihnen, auf dem Lande zu leben? Eva: Nein. Jetzt nicht mehr. Das Haus ist zu groß und zu teuer. Mein Vater arbeitet nicht mehr. Er ist Rentner. Auch das Auto haben die Eltern verkauft. Jetzt möchten sie in die Stadt ziehen in eine kleine Wohnung. Sie möchten eine nicht teure Wohnung haben. Erich: Gibt es Schwierigkeiten bei den Eltern? Eva: Leider ja. Die Eltern haben jetzt auch mir zu helfen, denn mein Stipendium ist knapp und das Leben in der Stadt ist, wie du weißt, sehr teuer.

Bei den Großeltern

Ich lebe in der großen Stadt. Aber ich fahre oft aufs Land. Dort wohnen meine Großeltern. Ich besuche sie gern.

Das Haus meiner Großeltern ist nicht neu, aber groß. Sie haben einen Hof und einen Garten. Im Garten gibt es viel Obst und Gemüse. Im Hof lebt ein Hund. Er heißt Muhtar und ist mein bester Freund. Wir spielen oft zusammen. Ich gehe auch oft in den Wald. Ich suche dort Pilzen und sammle Beeren.

Oft helfe ich meinen Großeltern bei der Arbeit. Auf dem Lande ist es sehr interessant.

Перевод:

У бабушки и дедушки

Я живу в большом городе. Но часто я езжу в село. Там живут мои бабушка и дедушка. Я посещаю их с удовольствием.

Дом моих бабушки и дедушки не новый, но большой. У них есть двор и сад. В саду есть много фруктов и овощей. Во дворе живет пес. Его зовут Мухтар и он мой лучший друг. Мы часто играем вместе. Я также часто хожу в лес. Я ищу там грибы и собираю ягоды.

Часто я помогаю моим бабушке и дедушке по работе. В селе очень интересно.

В ОБЩЕНИЕ В СЕМЬЕ И ШКОЛЕ, СЕМЕЙНЫЕ ТРАДИЦИИ, МЕЖЛИЧНОСТНЫЕ ОТНОШЕНИЯ С ДРУЗЬЯМИ И ЗНАКОМЫМИ

Familie — Семья

Авт. Ирина Борисовна

Mein Freund

Mein bester Freund heißt Paul. Wir haben uns vor zehn Jahren befreundet. Wir sind Altersgenossen. Paul wohnt in der Nähe von meinem Haus, und wir sehen uns sehr oft. Paul ist hoch von Wuchs und schlank. Er ist blondhaarig. Er hat große blaue Augen, eine gerade Nase und dünne Lippen. Er ist ein Brillenträger. Paul ist ein prächtiger Junge. Er ist ehrlich und gerecht, feinfühlig und gutmütig. Ich bin sicher, dass man sich auf ihn in jeder Situation verlassen kann. Er lässt keinen im Stich. Paul ist 20 Jahre alt, aber er ist verantwortungsbewusst. Jede Sache, die er anfängt, führt er immer zu Ende. Er ist wortkarg und das gefällt mir an ihm nicht. Aber trotzdem ist es mir angenehm, mit ihm befreundet zu sein. Paul hat einen Bruder, der die achte Klasse besucht und ein bekannter Sportfreund ist. Pauls Vater ist ein berühmter Arzt. Er wird von vielen Menschen hochgeachtet, weil er ein großer Fachmann und ein großartiger Mensch ist. Er begeistert sich für Sport und Musik. Pauls Mutter ist Geschichtslehrerin. Sie erteilt die Geschichtsstunden in der Schule. Paul begeistert sich für Kunst, Literatur und Geschichte. Viel Zeit verbringen wir zusammen. Wir besuchen mit ihm Museen, Ausstellungen und Kinos. Wir besprechen mit ihm Filme, Kunstwerke, Bücher. Wir sprechen auch über Fernsehprogramme und über die Politik. Wir vertragen uns mit Paul sehr gut. Wir streiten nicht. Und wenn zwischen uns manchmal ein Missverständnis entsteht, so bemühen wir uns, es zu beseitigen. Paul ist immer hilfsbereit und bescheiden. Dafür achte ich ihn sehr. Wenn wir uns manchmal eine Zeitweile nicht sehen, so sehne ich mich nach ihm. Unsere Freundschaft hilft mir, dass ich mich stark und sicher fühle.

Vokabeln

sich befreunden (-te, t) — подружиться m Altersgenosse (-n) — ровесник, сверстник ein prächtiger Junge — хороший парень feinfühlig und gutmütig — чуткий и добрый im Stich lassen (ie, a) — бросить в беде verantwortungsbewusst — ответственный etw. zu Ende führen — доводить до конца sich begeistern (-te, t) (für A) — увлекаться (чем-либо) sich sehnen (-te, t) (nach D) — скучать (по ком-либо) sicher — уверенно

Fragen

1. Haben Sie gute Freunde? 2. Wer ist Ihr bester Freund? Wie heißt er? 3. Seit wann sind Sie befreundet? 4. Wo wohnt er? 5. Sind Sie Altersgenossen? 6. Sehen Sie sich oft? 7. Wie sieht Ihr Freund aus? 8. Welchen Charakter hat er? 9. Wie verbringen Sie Ihre Freizeit? 10. Was besuchen Sie mit ihm? 11. Welche Probleme besprechen Sie mit ihm? 12. Wofür begeistert sich Ihr Freund? 13. Wie vertragen Sie sich? 14. Was gefällt Ihnen an Ihrem Freund am besten?

Мой Друг

Моего самого лучшего друга зовут Пауль. Мы подружились с ним 10 лет тому назад. Мы ровесники. Пауль живет недалеко от моего дома, и мы очень часто видимся с ним. Пауль высокого роста и стройный. У него светлые волосы. У него большие голубые глаза, прямой нос и тонкие губы. Он носит очки. Пауль хороший па- рень. Он честный и справедливый, чуткий и добрый. Я уверен, что на него можно положиться в любой ситуации. Он никого не оставит в беде. Паулю 20 лет, но он ответственный. Любое дело, которое он начинает, до- водит до конца. Он скупой на слова. И это мне не нравится в нем. Но несмотря на это, мне приятно с ним дружить. У Пауля есть брат, который учится в восьмом классе, известный люби- тель спорта. Отец Пауля известный врач. Многие люди его очень уважают, 19 потому что он большой специалист и прекрасный человек. Он увлекается спортом и музыкой. Мать Пауля — учитель истории. Она преподает историю в школе. Пауль увлекается искусством, литературой и историей. Мы проводим вмес- те много времени. Мы ходим с ним в музеи, на выставки и в кинотеатры. Мы обсуждаем с ним кинофильмы, художественные произведения, книги. Мы гово- рим также о телепрограммах и политике. С Паулем мы ладим. Мы не спорим. И если между нами иногда возника- ет недоразумение, мы стараемся устранить его. Пауль всегда готов помочь. Он скромный. За это я его очень уважаю. Когда мы иногда не видимся с ним какое-то время, я скучаю по нем. Наша дружба помогает мне чувствовать себя сильным и уверенным.

Wir erklären, warum Rituale so wichtig sind und wie Sie Ihre ganz persönliche Familientradition entwickeln können.

Rituale, das sind nach einem festen Schema immer gleich ablaufende Handlungen, und es gibt sie in jeder Familie. Oft ist man sich ihrer gar nicht bewusst und bemerkt sie erst, wenn sie vermisst werden, wenn zum Beispiel nach einem Umzug die Kinder die alten Traditionen einfordern. Rituale sind aber mehr als nur liebgewonnene Gewohnheiten oder feste Familienregeln: Rituale machen Familien stark und sind wichtig für die emotionale Entwicklung von Kindern. Gerade weil in vielen Familien heute durch berufliche Mobilität und neue Lebensformen Kontinuität schwieriger geworden ist, sind Rituale besonders notwendig. Sie bereichern das Familienleben in vielerlei Hinsicht.

Halt und Orientierung

Die Kuschelzeit auf dem Sofa nach dem Kindergarten, das Heile-Heile-Segen-Pusten bei Blessuren — das sind kleine Fixpunkte, die für Sicherheit sorgen und Geborgenheit schenken. Wenn der Abend mit Zähneputzen, Stofftier-Spielen und Vorlesen immer gleich abläuft, hilft das, zur Ruhe zu kommen. Denn wenn der Alltag vorhersehbar ist, haben Stress und Ängste weniger Chancen. Schon ganz kleine Babys lassen sich durch Rituale entspannen. Wenn das Licht gedimmt und das Abendlied angestimmt wird, schaltet ihr Organismus automatisch herunter und stellt sich aufs Schlafen ein.

Rituale sind Lichtblicke: Das Anzünden des Adventskranzes beim Abendessen, das Taschenbuch, das Oma für jedes Zeugnis spendiert (egal wie es ausgefallen ist) — solche Traditionen lassen den manchmal grauen Alltag ein bisschen leuchten und schaffen Vorfreude auf etwas Zuverlässiges, das Kinder auffängt, auch wenn der Tag mal weniger schön war.

Erziehungshelfer

Nicht nur Kinder tun sich mit Ritualen leichter. Auch für Eltern sind sie eine große Unterstützung im täglichen Erziehen, im Vermitteln von Werten und Regeln. Wenn die Geschwister-Reihenfolge beim Gute-Nacht-Sagen, das Händewaschen vor dem Essen, der süßigkeitenfreie Samstag erst mal fest als Familientradition etabliert sind, erspart man sich eine Menge Diskussionen. Rituale wiederholen sich und dadurch lernen Kinder sie besonders schnell, und wenn es nur der Fingerreim beim Nägelschneiden ist. Aber auch die Offenheit für Neues steigt, wenn Kinder ein sicheres Gerüst haben, an dem entlang sie sich weiterentwickeln können.

Gemeinschaftsgefühl

Rituale stärken die emotionale Verbundenheit in der Familie. «Wir sind die, die jeden Samstagnachmittag in den Schrebergarten radeln.» — Nur wir können unsere ganz besondere Familienmelodie pfeifen!» Sie schenken ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und die Gewissheit, nicht fallen gelassen zu werden. Auch in anderen Gruppen sorgen Rituale für Klarheit. Ob beim Morgenkreis in der Krippe oder beim Abklatschen in der Clique: Wer die gleichen Gewohnheiten hat, findet schneller zu einer Gemeinschaft zusammen. In einer solchen Atmosphäre kann jeder einzelne seine Identität entwickeln. Bei einem Ritual haben alle Familienmitglieder ihre feste Aufgabe, und in diesem Zusammenspiel finden auch Kinder ihre Rolle. Sie erkennen ihren eigenen Wert als Teil des Ganzen, wenn sie es sind, die die Eierbecher morgens auf den Tisch stellen oder das Vorlesebuch aussuchen.

Rhythmus und Sicherheit

Rituale können ganz kleine Aktionen oder große Feierlichkeiten sein. Sie gestalten das tägliche Leben, markieren kalenderbezogen ein bestimmtes Ereignis oder begleiten den Übergang in eine neue Lebensphase. Etablierte Gewohnheiten, die täglich gleich sind, schaffen Sicherheit und gliedern das Alltagseinerlei. Sie helfen bei den vielen kleinen Übergängen des Tages: Beim Aufstehen, beim Verabschieden, beim Schlafengehen.

— Das Aufräumlied: Während des Singens (notfalls zwei bis dreimal) werden schnell die Spielsachen weggeräumt.

— Ein Tischgebet oder -spruch (gerne selbst gereimt), der alle auf das

Gemeinschaftserleben Essen einstimmt.

— Finden Sie ein ganz persönliches Abendritual — oder eine Kombination aus mehreren: Das Bett mit Kirschkernkissen wohlig vorwärmen, eine Entspannungsmassage, Nachtmonster wegpusten, dem Mond gute Nacht sagen…

Rituale im Jahreslauf: Alles hat seine Zeit

Struktur im Jahreslauf schaffen, die Wiederholung des Naturkreislaufs wahrnehmen — auch das können Rituale leisten.

— Eine Girlande, die zur Feier der Ferien am letzten Schultag das Wohnzimmer schmückt.

Бесплатный фрагмент закончился.
Купите книгу, чтобы продолжить чтение.
электронная
от 120
печатная A5
от 373